Schotten-Trilogie von David F. Ross

Die Schotten-Trilogie

David F. Ross hat mit diesen kurzweiligen Büchern das Lebensgefühl der 80er/90er wieder aufleben lassen. Wenn man Filme wie “Bube, Dame, König, Gras”, “Revolver” oder “Layer Cake” mag, dann kann man sich auch eine Verfilmung dieser Romane gut vorstellen.

Die Jugend ist durchgeknallt, hat aber Träume. Die Kleinstadtgangster sind wie sie sein müssen und auch Zigeuner dürfen nicht fehlen. Mit der Zeit überschlagen sich die Ereignisse und alles kulminiert in einem furiosen Finale mit Entführungen, Interviews, Drogen und auch Liebe. Herrlich.

Bisher sind 2 der 3 Romane erschienen:

Links: